Zum Inhalt springen

KINDERCHOR "Sebalder Spatzen"

 

 

Das Spatzenjahr 2019

Jeden Freitagnachmittag treffen wir uns, um gemeinsam zu singen, zu spielen und zu lachen.
Höhepunkte sind natürlich die Termine, an denen wir vor Publikum singen.

Das waren unsere Veranstaltungen:

Im Mai haben wir die zwei Erstkommunionen in St. Sebald mitgestaltet.

Im Juni haben wir bei unserem Auftritt beim Schwabacher Stadtparkkonzert drei lustige Lieder geträllert..


Beim Pfarrfest und beim Bürgerfest im Juli war unser einstudiertes Grusical „Villa Spooky“ ein großer Erfolg.


Nach den Sommerferien haben wir mit den Proben für das Krippenspiel begonnen.

Im November haben wir bei einem Probensamstag das Erlernte mit viel Spielen und gutem Essen noch einmal vertieft.


Auf dem Schwabacher Weihnachtsmarkt im Dezember haben wir die Lieder des Krippenspiels zum Besten gebracht und im Seniorenheim St. Willibald unser Krippenspiel aufgeführt.

 

Am Hl. Abend haben wir die Kinderkrippenfeier mit unserem Krippenspiel mitgestaltet.

 

Am 30. Dezember war die diözesane Sternsingeraussendung in St. Sebald mit Bischof Gregor Maria Hanke. Diesen Gottesdienst haben wir musikalisch mitgestaltet.


Die Sebalder Spatzen freuen sich jederzeit über neue junge Sängerinnen und Sänger im Alter von 4-12 Jahren.
Chorprobe ist jeden Freitag (außer in den Ferien) von 15.30 Uhr bis 16.15 Uhr im Gemeindehaus „Arche“ von St. Sebald.

 

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Schwabach St. Sebald

Samstag
Penzendorf: 17.00 Uhr (Winterzeit)
St. Peter und Paul: 18.00 Uhr (Sommerzeit)

Sonntag:
St. Sebald: 9.00 Uhr
Penzendorf: 9.00 Uhr (Sommerzeit)
St. Peter und Paul: 10.00 Uhr
St. Sebald: 10.30 Uhr
Eichwasen: 10.30 Uhr
St. Sebald: 19.00 Uhr

Beichtgelegenheit in der Pfarrei Schwabach St. Sebald

St. Sebald: Samstag 15.30 bis 16.30 Uhr Gelegenheit zum Seelsorgegespräch und zur Beichte
St. Peter und Paul: Samstag 17.00 Uhr (Sommerzeit), Sonntag 9.00 Uhr (Winterzeit)

Anbetungszeit in der Pfarrei Schwabach/St. Peter und Paul

Freitag 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr, außer in den Schulferien