Zum Inhalt springen

Die Vision der kath. Pfarrei St. Sebald in Schwabach

Unsere Vision: nur schöne Worte - oder lebendig?

Ein Wochenende zum Entdecken und Vertiefen der Vision unserer Pfarrei

Vom 15.-17. Oktober 2021 findet ein gemeinsames Wochenende im Haus Betanien in Velburg statt, an dem wir uns intensiv mit der Vision unserer Pfarrei St. Sebald beschäftigen möchten.

Das Projektteam Vision lädt herzlich alle zur Teilnahme ein, die sich für die Vision interessieren - ganz unabhängig davon, ob sie bislang am Prozess der Entwicklung und Umsetzung der Vision mitgewirkt haben oder nicht.

Alle Informationen zu dem Wochenende und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.


Hintergrundinformationen

Im November 2018 entschied der Pfarrgemeinderat, dass für unsere Pfarrei eine Vision entwickelt werden solle.

Im Rahmen verschiedener Aktivitäten und Veranstaltungen wurde in den folgenden Monaten an dieser Vision gearbeitet, wobei alle Pfarrangehörigen herzlich eingeladen waren, sich einzubringen.

Dieser Visionsentwicklungsprozess wurde zum 1. Advent 2019 planmäßig abgeschlossen und die Vision wurde vom Pfarrgemeinderat in der Sitzung am 28.11.19 angenommen. Im Jahresabschlussgottesdienst 2019 wurde die Vision dann der Pfarrei offiziell vorgestellt.

Das Projektteam, das den Prozess der Visionsentwicklung geleitet hat, wurde vom Pfarrgemeinderat damit beauftragt, die Vision bekannt zu machen und Schritte für die Umsetzung zu überlegen.

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Schwabach St. Sebald

Samstag
St. Sebald 18.30 Uhr

Sonntag
St. Sebald 9.00 Uhr
St. Peter und Paul 10.00 Uhr
St. Sebald 10.30 Uhr
Eichwasen 10.30 Uhr (in den Sommerferien geschlossen)
 

Beichtgelegenheit in der Pfarrei Schwabach St. Sebald

St. Sebald: Samstag 15.30 bis 16.30 Uhr Gelegenheit zum Seelsorgegespräch und zur Beichte

Anbetungszeit in der Pfarrei Schwabach/St. Peter und Paul

Freitag 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr, außer in den Schulferien