Zum Inhalt springen

Mein Potenzial entdecken

Gabenorientierte Mitarbeit in der Pfarrei

Wir sind davon überzeugt: Gott hat in jeden Menschen ein einmaliges Potenzial hineingelegt - weil Er durch jeden Menschen etwas Einmaliges in dieser Welt bewirken will.

Das dreiteilige Seminar "Mein Potenzial entdecken" soll dabei helfen, den eigenen, von Gott geschenkten Gaben und Fähigkeiten auf die Spur zu kommen und ggf. einen Ort zu entdecken, wo diese in der Pfarrei eingesetzt werden können.

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zu diesem Seminar - wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Fragen und Antworten

Wann und wo findet das Seminar "Mein Potenzial entdecken" statt?

Das erste Treffen beginnt am Montag, 12.07.21 um 19:00 Uhr.
Die beiden weiteren Treffen finden jeweils an den folgenden Montagen statt, also am 19.07. und 26.07.

Die Abende finden jeweils bei der Kirche St. Peter und Paul statt (Werkvolkstr. 16).

Sie dauern etwa 2,5 Stunden, d.h. das Ende wird jeweils etwa um 21:30 Uhr sein.

 

Welche Themen beinhaltet das Seminar?

Wir beschäftigen uns während des Seminars mit drei großen Themenbereichen: Den persönlichen Interessen, den Gaben (Charismen) und dem Mitarbeitsstil.

Diese Bereiche werden jeweils durch Impulse und Vorträge, Gespräch und Austausch in Kleingruppen und durch die Beschäftigung mit sich selbst anhand verschiedener Materialien erschlossen.

Im Anschluss an das Seminar ist noch ein persönliches Gespräch mit einem der Teammitglieder möglich.

 

Wo kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung ist im Pfarrbüro möglich, entweder telefonisch (09122 / 2365) oder per Email (st-sebald.schwabach(at)bistum-eichstaett(dot)de).

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf maximal 20 Personen beschränkt ist - eine Teilnahme ohne Anmeldung ist nicht möglich.

 

Welche Voraussetzungen muss ich für die Teilnahme erfüllen?

Es gibt keine Voraussetzungen - wir laden jede und jeden ein, mit dabei zu sein! Gott hat uns allen Gaben geschenkt - lassen Sie sie uns gemeinsam entdecken!
Die Teilnahme ist für Sie übrigens komplett kostenlos.

 

Was muss ich zu den Abenden mitbringen?

Teile der Abende werden (bei gutem Wetter) draußen stattfinden - bitte bringen Sie daher angepasste Kleidung mit.
Alle Materialien für die Teilnahme am Seminar werden von uns gestellt.

 

Wer führt das Seminar durch?

Das Seminar wird von einer kleinen Gruppe aus Haupt- und Ehrenamtlichen der Pfarrei St. Sebald durchgeführt.

 

Was muss ich in Bezug auf "Corona-Regeln" beachten?

Wie für alle öffentlichen Veranstaltungen gelten auch für unser Seminar die allgemeinen Hygienemaßnahmen - insbesondere das Einhalten eines Mindestabstands von 1,5 m zwischen Personen aus verschiedenen Haushalten und das Tragen einer FFP2-Maske im Innenbereich (außer am festen Sitzplatz) und überall dort, wo der Abstand nicht eingehalten werden kann.

 

Wo bekomme ich weitere Informationen?

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Kpl. Stanclik (Telefon/WhatsApp: 09122 7062149; Mail: sstanclik(at)bistum-eichstaett(dot)de)

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Schwabach St. Sebald

Samstag
St. Sebald 18.30 Uhr

Sonntag
St. Sebald 9.00 Uhr
St. Peter und Paul 10.00 Uhr
St. Sebald 10.30 Uhr
Eichwasen 10.30 Uhr (in den Sommerferien geschlossen)
 

Beichtgelegenheit in der Pfarrei Schwabach St. Sebald

St. Sebald: Samstag 15.30 bis 16.30 Uhr Gelegenheit zum Seelsorgegespräch und zur Beichte

Anbetungszeit in der Pfarrei Schwabach/St. Peter und Paul

Freitag 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr, außer in den Schulferien